heilung - cranio - bremen

Direkt zum Seiteninhalt

heilung


„Die natürliche Heilkraft in jedem von uns ist die größte Kraft, um wieder gesund zu werden“  Hippokrates


Selbstheilung ist eine der vielen Fähigkeiten, mit denen wir geboren wurden. Wir glauben es nur nicht, obwohl wir sie praktizieren, denn jeder Heilungsprozess ist ein Selbstheilungsprozess, laut Clemens Kuby.  Und meine Heilpraxis steht unter dem Motto:
Lass dich von dem führen, was du fühlst. Das ist richtig und zutiefst heilend!
In der Craniosacralen Therapie sprechen wir vom „Inneren Arzt“ oder dem “Inneren Heiler“, damit ist die allem Lebendigen innewohnende Lebenskraft gemeint. Diese bemerken wir bei alltäglichen Verletzungen, wie Schnittwunden oder dem ständigen Auf-, Um- und Abbauprozessen in unserem Körper.
Wir können mit unserem Verhalten (Ernährung, Bewegung, Wach-Schlafrhythmus, Ruhephasen) und unserer inneren Einstellung positiv auf diese Prozesse einwirken, denn alles ist Energie.
Seit der Quantenphysik wissen wir, dass nur 1% eines Atoms Materie ist, der Rest ist Energie. Auf den Körper übersetzt bestehen wir aus 5% Materie, der Rest ist Energie. Dies wird seit tausenden von Jahren in traditionelle Heilsystemen durch Chakren und Meridiane berücksichtigt und findet nun Anerkennung in westlichen Systemen.
Hier können die Ursache für Schmerzen, Krankheiten oder einfach nur einem Unwohlsein zu finden sein. Es können ebenso emotionale Verletzungen, ungelöste Konflikte dahinterstehen. Unser Körper hat ein zelluläres Gedächtnis von allem, was jemals in unserem Leben geschehen ist.
ALLES, WAS WIR JEMALS MIT UNSERERM KÖRPER GETAN ODER EMPFUNDEN HABEN, IST IM FASZIALEN GEDÄCHNIS VERANKERT!
Traumata, Stress, Schuldgefühle, ungelöste Konflikte können sich als Blockaden darstellen. Unser physischer Körper reagiert spürbar mit (tiefer) Entspannung und Regeneration. Der Körper kommt wieder in Einklang und der Schmerz kann gehen.
Körperarbeit

Unterstützend zur Behandlung fließen alle meine Erfahrungen und auch Techniken aus der langjährigen Praxis des Yoga, Shiatsu und dem Faszientraining mit ein. Neben einzelnen Übungen, können kleine Abfolgen oder ganze Übungsprogramme für Sie erarbeitet werden. Diese können auch die Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schlaf mit beinhalten.
Zurück zum Seiteninhalt